Wandbekleidung für raffinierte Eleganz
30/05/2020 • COVID-19 Info • Wir akzeptieren und versenden weiterhin alle Bestellungen und Musteranfragen • Arte ist immer noch für Sie da
Wandbekleidung für raffinierte Eleganz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
Kollektion Paleo Muster
 

Berechnen Sie hier wieviel Rollen/Laufmeter Sie von dem Muster brauchen. Dieser Calculator berücksichtigt den Ansatz und den Schnittabfall. Achtung, das Ergebnis ist ein Hinweis, keine exakte Berechnung.


Wände

Die Höhe soll niedriger sein als die Länge der Rolle  
Oberfläche: 0 m2
Wand zufügen

Ergebnis (Hinweis)

Oberfläche:  m2
Anzahl Rollen: 0
Anzahl Laufmeter/Yards: 0 
Alle Referenzen
Wählen Sie eine Referenz bitte
 

Muster

 
 
 

Story

 
 
 
 
 

Paleo, ein Blick auf „native America“. Die Paleo-Indianer, die ältesten Ureinwohner Nordamerikas, hatten einen farbenfrohen Lebensstil und eine faszinierende Kultur. Die Zeichnungen und die Farbpalette dieser Kollektion sind von der Art und Weise, in der Kleidung, Schmuck und Gebrauchsgegenstände dieses Nomadenvolkes verziert wurden, inspiriert. Paleo bedeutet „das Alte“, doch diese aparten Motive sind heute aktueller denn je.

Latus
Die ruhigste Variante, eine Seidenimitation, die mit den anderen Referenzen perfekt harmoniert. Mit den Unregelmäßigkeiten natürlicher Seide, hier und da mit einem dickeren oder raueren Faden und mit den vollen, intensiven Farben echter Seide. Wir haben uns hier bewusst für eine auf Vlies gedruckte Seidenimitation entschieden, weil diese wohl farbecht und viel dauerhafter ist.

Tribu
Eine Kombination aus knisterndem Raphiabast-Imitat und Baumwolle, verwoben zu einem prächtigen Motiv. Tribu verweist auf die typischen Stammesmotive, wie man sie von mexikanischen Stoff en kennt. Reichhaltig und luxuriös, ohne überbordend zu sein.

Copán
Eine Kombination aus knisterndem Raphiabast-Imitat und Baumwolle, verwoben zu einem prächtigen Motiv. Das Muster von Copán erinnert an das schöne Bild im Kaleidoskop: allerlei
wunderliche, Mandala-artige Muster, die sich durch Schütteln des Kaleidoskops neu ordnen.

Empire
Dieselbe Quillstickerei wie bei Civilia, doch hier mit auff allendem Motiv. Es ist genauso gemacht, wie es die Paleo-Indianer früher gemacht haben: Stilisierte Figuren eingekerbt in Holz, Stein oder Knochen. Aus Ausgrabungen wissen wir, dass sie auch verrückt waren nach farbigen Materialien wie Koralle, Türkis und Jade - Farbtöne, die Sie auch in dieser Kollektion finden.

Civilia
Ein einzigartiges Muster, basierend auf „Quillwork“, einer der ältesten Stickereiformen. Die Ureinwohner Amerikas verzierten mit Quillstickerei ihre Kleidung, Schmuck und Gebrauchsgegenstände. Civilia ist geradlinig, ohne wirklich schlicht zu sein. Das Linienspiel wirkt manchmal, als lägen mehre Lagen von Rechtecken übereinander.

Strata
Strata verweist auf die zahlreichen Gesteinsschichten, die ihre Geschichte preisgeben anhand der darin gefundenen Objekte. Reste von Tonscherben, Fossilien, Mineralien und Kristallen. Strata suggeriert allerlei Erdschichten, mal nass und glänzend, dann wieder matt und trocken. Gemeinsam bilden sie ein leicht bewegtes, welliges Muster. Als Faux-Uni enthält es viele Nuancen, die Bewegung und Tiefe kreieren.

 
 

Projekte